Aug
11
Stylish bearded hipster model with man bun hairstyle, lifestyle in the street, depth of field. Copy space on the left side of the image.

Hippiemode für freiheitsliebende Männer

Hippiekleidung findet sich heutzutage auch in etlichen Herrenkollektionen renommierter Designer und zahlreiche Kleidungsstücke aus der Epoche der “Blumenkinder” haben sich bis heute durchgesetzt oder sind wieder “up-to-date”.

Jesuslatschen helfen beim Understatement-Look

Gesehen auf Amazon

Die noch bis vor ein paar Jahren so verpönten “Jesuslatschen” beispielsweise liegen wieder absolut im Trend und werden heutzutage mit Anzugshosen oder Chinos kombiniert. Weit geschnittene Herrenwesten mit Fellbesatz oder Perlenapplikationen stehen ebenso hoch im Kurs wie luftige Kaftane, die zu Zeiten von Woodstock Unabhängigkeit verkörperten. Auf internationalen Laufstegen finden sich heutzutage auch die Plateau-Schuhe für den Herren wieder und stylische Stirnbänder sind in punkto Hippie-Mode für den Herren nach wie vor ein populäres Accessoire.

Gesehen auf Amazon

Gesehen auf Amazon

Wie auch in der Hippie-Damenmode liegen Leinenhemden und Leinenhosen auch in der Herrenmodewelt im Trend und repräsentieren den Geist der 60er und 70er Jahre. Materialien, wie Samt, Leder oder Leinen stehen im Zeichen der Hippiemode und werden von Saison zu Saison nicht nur im bunten Materialmix miteinander kombiniert.

Gesehen auf Amazon

Gesehen auf Amazon

Hippie Kleidung für den Herren verkörpert Esprit, Verspieltheit und steht heutzutage für Understatement, Innovation und Abwechslung.

Hippie Kleidung kann immer wieder neu kombiniert werden. Beispielsweise setzen handgemachte Accessoires interessante, farbliche Kontraste zu Kostümen oder Anzügen. Weit geschnittene Westen verleihen dem Business-Look einen Hauch von Lässigkeit und eine Tunika mit Flower-Print kann hervorragend zu eleganten High-Heels getragen werden. Auf die Kombination kommt es an und die abwechslungsreiche Welt der Hippiemode lässt viel Spielraum für die eigenen Kreationen. Mal elegant, mal verspielt, mal romantisch und mal ausgefallen: Die unterschiedlichen, typischen Hippie-Kleidungsstücke liegen im Trend und erinnern daran, dass Innovation und Kreativität wichtige Aspekte im modischen Alltag sind, Mode Spaß macht und die eigene Persönlichkeit zum Ausdruck bringt.

Gesehen auf Amazon

Gesehen auf Amazon

Weiterer Pluspunkt: Hippie-Accessoires sind schnell selbst gemacht und Alte Kleidungsstücke können mittels weniger Handgriffe in neue, angesagte Hippie Kleidung verwandelt werden, ganz im Sinne der Hippiekultur.

Apr
9
Hippie-Mode

Hippie Mode

Die bunte Hippie Mode der 60er und 70er Jahre ist heutzutage beliebter denn je und auf den internationalen Laufstegen vertreten. Knallige Plateau-Schuhe, taillierte Hosen mit Schlag und Fransenwesten in Kombination mit den obligatorischen Accessoires, wie beispielsweise runden Sonnenbrillen, Stirnbändern und jeder Menge Perlenschmuck präsentieren Lebensfreude und liegen absolut im Trend.

Gesehen auf Amazon

Hippiemode für Damen
Hippie Kleidung für Damen hat viele Facetten, macht Spaß und verspricht jede menge Abwechslung. Lässigen Tuniken mit floralem Print, verwaschenen Schlagjeans oder ein luftiger Kaftan versprechen viel Trage-Komfort und Bewegungsfreiheit. Ende der 60er Jahre waren dies wesentliche Aspekte der Hippiebewegung. Durch Eigenproduktion mittels Stricken, Makramee, Färben oder Nähen sollten in dieser gesellschaftlich so wichtigen Epoche Individualität und Kreativität demonstriert und ein klares Zeichen gegen die marktwirtschaftlichen Interessen der Konsumgesellschaft gesetzt werden.

Gesehen auf Amazon

Der raffinierte Kleidungsstil setzte in dieser Zeit ganz neue Akzente und ist heutzutage aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken. Neben den Jesus-Sandalen etablierten sich Plateau-Schuhe mit dem so charakteristischen, hohen Plateau, der unter dem breiten Schlag der Jeans, -Stoff- oder Lederhose zu verschwinden schien. Im Laufe der Jahrzehnte sind Plateauschuhe zum festen Bestandteil der Damenmodewelt avanciert. Lange Patchworkmäntel, fliessende Stoffe, Batik-Shirts und Gewänder zeichnen die abwechslungsreiche Hippie-Kleidung ebenso aus, wie Fellwesten, große Schlapphüte und wallende Kleider.

Gesehen auf Amazon

Ein breites Spektrum an Accessoires untermalt den Kleidungsstil, der sich vor allem durch seine Liebe zum Detail definiert. Geflochtene Kordeln, Federschmuck, lange Ketten aus Muscheln und Perlen, Wildledergürtel mit Fransen und verspielte Haarperlen verleihen dem Hippie-Look auch heutzutage noch den letzten Schliff. War der kreative Kleidungsstil einst Zeichen gegen das Establishment, so gehören Schlaghose, Plateaus-Schuhe und Glasperlenketten mittlerweile zu den festen Bestandteilen der Damenmodewelt. Designer, Blogger und Modefreaks interpretieren den unverwechselbaren Look immer wieder neu, sodass Hippiemode bis heute nichts an Aktualität eingebüsst hat.

Gesehen auf Amazon

Um mit dem Hippie Look nicht zu übertreiben empfiehlt es sich eine gesunde Mischung mit aktuellen Accessoires, wie der auffälligen NIXON XL Armbanduhr einzuhalten. Die Nixon XL Sentry ist auffällig und lässt so jedes Outfit frisch und nicht verstaubt wirken.

Über

Der Zar herrscht auf TrendZar.de

Mai
1

Blog

Über

Der Zar herrscht auf TrendZar.de