brille

Ein markantes Aussehen wird im Sommer das beliebte Accessoire Sonnenbrille erhalten. Der neue kreative Trend 2013 besteht aus fast schon surrealistischen Rahmen in außergewöhnlichen Farbtönen, die unsere Gesichter in wahre Kunstwerke verwandeln werden. Bunte Brillengläser in Gelb, Orange, Rot oder Transparent sind der Trend 2013 und wurden bei den Fashionshows von New York bis Paris mit großem Beifall aufgenommen. Die italienische Modedesignerin Frida Giannini aus dem Hause Gucci integrierte die faszinierenden Sonnenbrillen-Trends farblich in ihre neue Gucci-Kollektion. So trägt man bei einem orangefarbenen Kleid eine orangefarbene Sonnenbrille oder ein gelbes Kostüm wird mit einer gelben Brille kombiniert. Die Farbe des Brillenrahmens wird somit an die Kleidung angepasst, was eine harmonische, stilvolle Einheit ergibt. Dolce & Gabbana beeindruckt mit bunten Streifen auf den Rahmen, die farblich identisch mit dem getragenen Kostüm sind. Absolut cool sind die völlig transparenten Brillen von Chanel oder von Michael Cors. Diese Brillen wirken utopisch und gleichzeitig elegant und passen zu jedem Outfit.


Gesehen auf Amazon

Auffallen um jeden Preis

Brillen sind Ansichtssache, aber die neuen Formen sind beeindruckend und passen in jedes Gesicht. Meist runde, große Gläser bilden eine kunstvolle Einheit mit den farblich abgestimmten Rahmen. Aber auch kubische oder ovale Formen faszinieren mit einem außergewöhnlichen Outfit. Fast alles ist erlaubt, aber ein auffallendes Design ist wichtig. Beim Crazy Shades Trend 2013 kann man nichts falsch machen, da alles erlaubt ist, was gefällt. Diese neuen Brillengestelle geben auch langweiligen Gesichtszügen ein außergewöhnliches Aussehen, was besonders beim anderen Geschlecht gut ankommen kann. Das Gesicht wird mit diesen Brillen zu einem markanten Blickfang und nur darauf kommt es an!

Über

Der Zar herrscht auf TrendZar.de