Emerald

Emerald Grün ist die Farbe des Jahres 2013, die das knallige Rot von Tangerine Tango aus dem Jahr 2012 ablöst. Aber warum ist eine Farbe des Jahres notwendig, die nun der Initiator für weltweite Fashionkollektionen und Modetrends wird ? Die Livestyle-, Design oder Möbelindustrien sind nur einige Beispiele, die sich von dem Leitbild “Farbe des Jahres” lenken lassen.

Gesehen auf Amazon

Pantone bestimmt die Trendfarbe 2013

Grün ist eine Farbe, die wir besonders lieben, weil sie die Ruhe und Kraft der Natur verkörpert. Emerald ist ein kühl schimmerndes, sattes und auch in das Türkis tendierendes Grün, das in den Farbkollektionen mit dem Code 17-5641 beziffert ist. Aber die Farbe des Jahres 2013 wird nicht durch Umfragen, Statistiken oder den Geschmack von Verbrauchern bestimmt, sondern entsteht durch eine fast schon zeremonielle Vorgabe der Firma Pantone aus New Jersey in den USA. Pantone gilt als weltweiter Marktführer der Farbkommunikation und verkündet jedes Jahr im Dezember die unwiderrufliche Entscheidung, welche Farbe im kommenden Jahr das Must-have sein wird und die Welt folgt dieser Anweisung. Pantone hat das sogenannte “Matching System” erfunden, das inzwischen weltweit als Standard in der Design- und Druckbranche etabliert hat.

Ein lebendiges, strahlendes und sattes Grün

Wenn man die Homepage von Pantone besucht, scheint es so, dass dieses Unternehmen bestimmt, wie unsere Welt farblich auszusehen hat. Emerald Grün taucht immer und überall auf und wird zu einem Must-have für sämtliche Industrien. Grüne Hemden, Tapeten, Kleider Tassen oder Uhren sind nur einige Beispiele, wie der Code 17-5641 zur Trendfarbe 2013 werden soll. Kann man diesem Grün widerstehen?

Über

Der Zar herrscht auf TrendZar.de